HomeKontaktSitemapImpressumSRzG in anderen SprachenLinks zu Partnerorganisationen
InstitutThemenPublikationenJfGGTagungenPreisePresseJobsBeitritt
Renten- versicherung
Wahlrecht ohne Altersgrenze
Kunstprojekt
Theorie der Generationen- gerechtigkeit
Institutionali- sierung von Generationen- gerechtigkeit
Demografie
Ökologie
Staatsverschuldung
Arbeitswelt
Bildung
Unternehmen und Generationen- gerechtigkeit
Sonstiges

Newsletter







STIFTUNG
FÜR DIE RECHTE
ZUKÜNFTIGER
GENERATIONEN

Mannsperger Str. 29
D-70619 Stuttgart

Fon 0711 / 28052777
Fax 03212 / 2805277
Email
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


Bankverbindung
GLS Gemeinschafts-
bank eG

IBAN: DE64
430609678039555800
BIC: GENODEM1GLS



COP 15 Kopenhagen PDF Drucken E-Mail
Die SRzG bei den COP 15 Gesprächen über den Klimawandel in Kopenhagen

ImageDie SRzG nahm im Dezember 2009 als registrierter Beobachter an den COP 15 Gesprächen über den Klimawandel in Kopenhagen teil. Aufgrund hoher Arbeitsbelastung im Dezember, konnte die Delegation nur für den 14. und 15. Dezember anreisen. Ein Durchkommen zum eigentlichen Tagungszentrum, dem Bella Center, war aufgrund einer verfehlten Registrierungspolitik des UNFCCC Sekretariats leider nicht möglich. Es wurden mehr als dreimal so viele NRO-Vertreter als Delegierte akzeptiert, wie das Tagungsgelände überhaupt aufnehmen konnte. Resultat waren die aus den Nachrichten bekannten Warteschlangen, die sich über Stunden durch die Kälte wanden.
Die Delegation der SRzG konnte die Zeit dennoch sinnvoll nutzen, indem sie sich im Rahmen der Fachvorträge der zivilgesellschaftlichen Klimakonferenz mit verschiedenen Details des Kilmawandels beschäftigte.