HomeKontaktSitemapImpressumSRzG in anderen SprachenLinks zu Partnerorganisationen
InstitutThemenPublikationenJfGGTagungenPreisePresseJobsBeitritt
Wer wir sind
Personen
SRzG-Förderverein
Chronik
Links

Newsletter







STIFTUNG
FÜR DIE RECHTE
ZUKÜNFTIGER
GENERATIONEN

Mannsperger Str. 29
D-70619 Stuttgart

Fon 0711 / 28052777
Fax 03212 / 2805277
Email
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können


Bankverbindung
GLS Gemeinschafts-
bank eG

IBAN: DE64
430609678039555800
BIC: GENODEM1GLS



Vorstand PDF Drucken E-Mail

  02_07115 Anna Braam
Anna Braam (Jg. 1988) ist Sprecherin der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen. Sie hat jüngst ihr Masterstudium Public Professional Decision Making in Bremen beendet. Zuvor studierte sie Politikwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen sowie an der finnischen University of Turku. Als Gründungmitglied und stellvertretende Vorsitzende des Vereins Komplexes Entscheiden  ̶  Gesellschaft für interdisziplinäre Entscheidungsprozesse e.V. setzt sich Anna Braam dafür ein, dass sich in der Bremer Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft interdisziplinäre Problemlösungsansätze etablieren. Während ihres Praktikums bei der Arbeitnehmerkammer Bremen analysierte sie die Arbeitsmarktsituation Älterer und befasste sich mit den Eigenheiten der Rentenreform 2014. Für die Stiftung der Deutschen Wirtschaft war Braam im vergangenen Jahr als Referentin zum Thema "Die Problematik der Zuschreibung von Rechten an zukünftig Geborene" tätig.
Pressekontakt: kontakt(at)srzg.de

 

wolfi kleinWolfgang Gründinger
Wolfgang Gründinger (Jg. 1984) studierte Politik- und Sozialwissenschaften in Regensburg, Berlin und Santa Cruz/Kalifornien. Wolfgang veröffentlichte mehrere Bücher, u.a. "Wir Zukunftssucher - Wie Deutschland enkeltauglich wird" und "Aufstand der Jungen - Wie wir den Krieg der Generationen vermeiden können", ist Mitglied im Think Tank 30 des Club of Rome sowie im Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur Rheinland-Pfalz. Derzeit schreibt er seine Doktorarbeit über Lobbyismus in der Energiepolitik. Er lebt in Berlin und im Internet.

 

schellAdrian Schell (Vorsitzender)
Adrian Schell studierte Jura an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt. Neben den allgemeinen Aufgaben des Vorsitzenden ist Herr Schell zuständig für die juristischen Angelegenheiten der SRzG.






jasmin-buckJasmin Buck
geb. 1986, war Politikredakteurin bei der Tageszeitung Rheinische Post. Seit August 2015 ist sie Pressereferentin beim Initiativkreis Ruhr in Essen. Jasmin Buck studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und forschte u.a. zur Rolle von Massenmedien in der Demokratie. Bei "Maybrit Illner" und "Günter Jauch" diskutierte sie über das Rentensystem der Zukunft. Sie lebt in Moers im Westen des Ruhrgebiets.