Personen

An dem Erfolg der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen sind viele beteiligt...

Der Vorstand vertritt die Stiftung nach außen. Er verwaltet die Stiftungsgelder und erstellt den jährlichen Stiftungsbericht. Der Vorstand trifft sich mehrmals jährlich, um die Strategie und die Aktionen der Stiftung zu erörtern.

Die Botschafter verbreiten die Inhalte der SRzG in ihren Netzwerken und geben Impulse für die Stiftungsarbeit.

Die Mitarbeiter der SRzG: Neben den fest angestellten Mitarbeitern beschäftigt die SRzG auch Freiwillige und Praktikanten.

Das Kuratorium unterstützt die Arbeit des Stiftungsvorstandes.

Der Wissenschaftliche Beirat vereint Wissenschaftler und renommierte Persönlichkeiten aus den Bereichen Ökologie, Politik, Ethik und Wirtschaft, welche den Vorstand und die Stiftungsmitglieder bei ihren Aktionen beraten.

Wer sich für die gute Sache der "Generationengerechtigkeit" einsetzen will, der sollte Fördermitglied der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen werden.